Apple veröffentlicht iOS 14.8, um wichtige Sicherheitslücken zu schliessen

Nur einen Tag vor der Ankündigung des iPhone 13 hat Apple iOS 14.8 veröffentlicht, ein unscheinbares Sicherheitsupdate, das oberflächlich betrachtet nicht viel bringt, aber einige wichtige Sicherheitslücken behebt, die laut Apple aktiv ausgenutzt wurden. In den Versionshinweisen wird es als ein Update beschrieben, das wichtige Sicherheitslücken behebt und für alle Benutzer empfohlen wird. Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Anfang des Sommers wurde bekannt, dass Apple an iOS 14.8 arbeitet. Doch in den darauf folgenden Wochen wurde es still. Es wurde keine Beta-Version veröffentlicht, während die Betas von iOS 15 in rasantem Tempo erschienen.

Seit gestern Abend steht nun iOS 14.8 zum Download bereit, zusammen mit iPadOS 14.8, watchOS 7.6.2 und macOS Big Sur 11.6. Das neue Software-Update enthält Sicherheitsupdates, die eine Schwachstelle schliessen, die Berichten zufolge von der Pegasus-Spyware der NSO Group seit Februar oder sogar noch früher ausgenutzt wird.

Das erste Sicherheitsproblem, das behoben wird, ist eine Schwachstelle in Apples CoreGraphics Framework. Durch die Verarbeitung einer böswillig erstellten PDF-Datei konnte ein Angreifer Code ausführen. Die CoreGraphics-Schwachstelle wurde zuerst von ethischen Hackern von Citizen Lab entdeckt, die sie als Zero-Click-iMessage-Exploit der NSO Group identifizierten. Genauer gesagt zielte die NSO Group auf die Bildwiedergabe-Bibliothek von Apple ab, um iPhones, iPads, MacBooks oder Apple Watches von Unternehmen aus der Ferne mit ihrer Pegasus-Spyware zu infizieren.

Die zweite Sicherheitslücke wurde in der Apple WebKit-Browser-Engine geschlossen, wo die Verarbeitung bösartiger Webinhalte einem Angreifer die Ausführung von Code ermöglichen konnte. Es ist zwar unklar, ob diese Lücke mit den NSO-Exploits zusammenhängt, aber laut Apple könnte sie dennoch aktiv ausgenutzt worden sein.

Die Dringlichkeit dieser Sicherheitsprobleme erklärt, warum wir ein neues iOS-Update nur einen Tag vor einer Apple-Veranstaltung sehen, auf der neue Telefone angekündigt werden sollen, die wahrscheinlich nie mit dieser Version des Betriebssystems laufen werden. Eine gute Erinnerung daran, wie wichtig es ist, alle Ihre Geräte auf dem neuesten Stand zu halten!

Wie kann ich iOS 14.8 herunterladen?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung.
    Warten Sie, bis das Software-Update angezeigt wird.
  2. Klicken Sie zum Installieren auf Herunterladen.
  3. Warten Sie, bis Ihr Gerät neu startet und die Installation abgeschlossen ist.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen