Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nomasis Webinar: Lookout Mobile Endpoint Protection and Response

Februar 4 @ 16 h 00 min - 17 h 00 min

Nomasis Webinar: Lookout Mobile Endpoint Protection and Response

Mobilgeräte haben neue Möglichkeiten für Cyberkriminelle eröffnet

Vermehrte Cybersecurity-Attacken und die daraus entstandenen Kosten verlagerten den Fokus von „Protect-the-Endpoint“ auf „Protect-the-Data“. Während viele Unternehmen über eine umfassende Aktivitätsüberwachung für Server, Desktop- und Laptop-Computer verfügen, fehlt ihnen die gleiche Art der Telemetrie für iOS-, Android- und Chrome OS-Geräte. Da Mitarbeiter verstärkt mobile Geräte für die Arbeit nutzen, haben Angriffe auf diese Endpunkte zugenommen.

Um Datenverletzungen effektiv zu stoppen, benötigen Sicherheitsteams die gleichen umfassenden Daten für mobile Endpoints, die sie für Server, Desktops und Laptops haben. Da mobile Betriebssysteme nie einen Kernel-Zugriff erlaubten und Apps isoliert arbeiten mussten, wurde fälschlicherweise angenommen, dass das Sammeln umfassender Telemetriedaten unmöglich sei.

Lookout Mobile Endpoint Protection and Response

Um verhaltensbasierte Bedrohungsschutzfunktionen zu entwickeln, analysiert Lookout Tausende von Telemetriedaten, die von iOS-, Android- und Chrome OS-Geräten gesammelt werden, auf denen ihre einfache App läuft. Sie sind die Experten für die Identifizierung von Kompromissindikatoren, die notwendig sind, um mobile Bedrohungen zu erkennen und auf sie zu reagieren. Diese Expertise stammt aus der Analyse von über 200 Millionen Geräten und 120 Millionen Apps.

Integration Lookout EDR und Microsoft Enterprise Mobility + Security (EMS)

Microsoft und Lookout haben eine Partnerschaft geschlossen, um Unternehmen die sichere Nutzung von mobilen Geräten am Arbeitsplatz zu ermöglichen. Die Integration kombiniert Lookout Mobile Endpoint Security mit Microsoft Enterprise Mobility + Security (EMS) und ermöglicht es Unternehmen, flexible Optionen auf alle Arten von mobilen Mitarbeitern zu erweitern.

Durch die Partnerschaft mit Microsoft hat Lookout Pionierarbeit bei mehreren wichtigen Integrationen für mobile Sicherheit geleistet..

Lernen Sie jetzt mehr über Lookout EDR und wie sich dieses Produkt perfekt in Ihre Microsoft-Umgebung integrieren lässt.

Agenda:

  • Was ist Lookout Mobile Endpoint Protection and Response (EDR)
  • Integration Lookout EDR in die Microsoft-Umgebung
  • Demonstration
  • Q&A

Referent: Maximilian Stückert, Mobile Security Experte bei Lookout

Anmeldung:

Hinweis: Diese Veranstaltung ist für Studenten, unabhängige IT-Berater oder Wettbewerber nicht offen. Nomasis behält sich das Recht vor, jede Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung zu stornieren.

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Februar 4
Zeit:
16 h 00 min - 17 h 00 min
Veranstaltungskategorie:

Start typing and press Enter to search