Unified Endpoint Management (UEM) / Enterprise Mobility Management (EMM) / Mobile Device Management (MDM)

MobileIron’s Strategie für die Zukunft

Man könnte die neue Strategie von MobileIron nicht besser in ein 5-minütiges Video packen als es Steve Connell im Spoken Cinema™ clip von der MobileIron Live 2019 in Berlin vorstellt:

Einheitliche Endgeräte-Sicherheitsplattform: Sichern und verwalten Sie Endgeräte und Cloud-Dienste von einer einzigen Konsole aus über die einheitliche Endgeräte-Sicherheitsplattform. Nutzen Sie ein Sicherheits-Backbone für digitale Unternehmen und schützen Sie Unternehmensdaten in Apps, Netzwerken und Clouds.

Traditionelle Tools für PCs und Windows verlieren an Bedeutung, Mitarbeiter arbeiten auf Geräten mit modernen Betriebssystemen wie Android, iOS und Windows 10. Unternehmensdaten befinden sich heute sowohl in Apps des Unternehmens als auch in Verbraucher-Apps und Cloud-Daten-Repositories. Nur mit einer Enterprise Mobility Management-Plattform (EMM) ist die Sicherheit der Anwendungen und Daten für diese modernen Betriebssysteme gewährleistet; mit MobileIron verfügen Unternehmen über leistungsfähige Funktionen zur Erhöhung der Datensicherheit.

Nutzen Sie eine moderne Cloud und Endgeräte-Sicherheitsplattform mit einheitlicher Endgeräteverwaltung (Unified Endpoint Management – UEM), Cloud-Sicherheit und Abwehr mobiler Bedrohungen. Die MobileIron-Plattform wurde zur Absicherung und Verwaltung von Unternehmensdaten in einer Welt konzipiert, in der Mitarbeiter mit Mobilgeräten und modernen Endgeräten auf die Cloud zugreifen.

Mit den Lösungen von MobileIron können Sie:

  • Einen sicheren Workspace mit den Apps und Diensten bereitstellen, die die Mitarbeiter brauchen, um produktiv zu arbeiten, sowie Unternehmensdaten und private Daten durch die einheitliche Endgeräteverwaltung (UEM) von MobileIron trennen;
  • Den Zugriff nicht vertrauenswürdiger Apps und Endgeräte auf die Cloud-Dienste mit MobileIron Access sperren;
  • Bedrohungen mit MobileIron Threat Defense erkennen und eingrenzen;
  • Nebenbei noch ein tolles Benutzererlebnis gewährleisten.

Sicherer Workspace

Auf Mobilgeräten installierte Client-Produkte machen die Endbenutzer produktiver, da sie den Zugriff auf genehmigte Unternehmensressourcen erlauben, beispielsweise mobile Anwendungen und Unternehmens-Content.

Apps@Work

Über die von MobileIron entwickelte Storefront-App für Unternehmensanwendungen kann der Endbenutzer sowohl im eigenen Haus entwickelte als auch von Drittanbietern angebotene Unternehmens-Apps herunterladen, die von der IT-Abteilung genehmigt wurden. Die Benutzererfahrung für die App-Storefront kann von den IT-Administratoren so definiert werden, dass einem bestimmten Benutzer nur bestimmte Anwendungen zugeordnet werden. Dies ist eine Schlüsselkomponente zur Bereitstellung mobiler App-Verwaltungsfunktionen.

Docs@Work

Docs@Work von MobileIron ist eine intuitive Möglichkeit, auf Dokumente zuzugreifen, diese zu kommentieren, zu teilen und anzuzeigen, auch wenn diese sich auf den unterschiedlichsten E-Mail- und Netzwerk- sowie Cloud-Content-Verwaltungssystemen befinden, beispielsweise SharePoint, Dropbox, OneDrive Pro, Office 365 und Box. Die EMM-Plattform von MobileIron erhält damit Funktionen für mobiles Content-Management. Sie verhindert zudem Datenverlust bei E-Mail-Anhängen durch Entschlüsselung der über Sentry bereitgestellten Dokumente.

Email +

Benutzer möchten ihre Produktivität erhöhen und benötigen für Smartphones und Tablets Zugriff auf sensible Unternehmensressourcen. Der wichtigste Aspekt für Enterprise Mobility Management ist die Absicherung der privaten E-Mails, Kontakte und Kalender, das heißt, des sogenannten persönlichen Informationsmanagements (PIM).

Help@Work

Mobile Endbenutzer können damit direkt bei der IT Hilfe über ihr iOS- oder Android-Gerät anfordern. Sobald der Benutzer der IT Zugang zu dem Gerät einräumt, spiegelt Help@Work die Benutzeranzeige auf der IT-Verwaltungskonsole, so dass die IT-Supportmitarbeiter dem Benutzer besser bei der Problemlösung helfen können. Dies ist ein kritisches EMM-Tool, mit dem die IT Mobilgeräte schnell und kostengünstig unterstützen kann.

Web@Work

Sicherer Browser, mit dem Endbenutzer auf Webcontent im Unternehmensintranet zugreifen können, ohne komplexe Anmeldeprozeduren zu wiederholen, beispielsweise müssen sie keine VPN-Sitzung für das Gerät starten. Web@Work kann zudem Datenverluste vermeiden. Web@Work ist eine kritische Komponente der EMM-Plattform von MobileIron.

MobileIron AppConnect

MobileIron AppConnect ist eine kritische Komponente zur Verwaltung mobiler Inhalte (Mobile Content Management – MCM) und kapselt Apps in Containern, um die Daten bei der Abspeicherung zu schützen, ohne private Daten zu verändern. Sobald sie integriert sind, werden diese Anwendungen Teil eines sicheren Containers auf dem von dem MobileIron Client verwalteten Gerät.

 

Erfahren Sie mehr zu

 

um mehr über MobileIron zu erfahren.

Start typing and press Enter to search