MAM – Mobile Application Management für nicht verwaltete Geräte

Anwendungsfälle

Ein Vorstandsmitglied möchte eine Anwendung eines anderen Unternehmens testen, ohne sein Gerät vom aktuellen MDM zurückzusetzen. Die Anforderung der anderen Firma besteht darin, das Gerät bei ihrem MDM zu registrieren, damit die Anwendung auf das Gerät übertragen werden kann. Die Abmeldung des Geräts und der Verlust seiner Arbeitsinhalte auf dem Telefon, um die Anwendung zu testen, soll verhindert werden.

Nomasis Lösung

Mit MAM oder Mobile Application Management können Anwendungen für iOS-Geräte verfügbar gemacht werden, die nicht verwaltet werden und für die kein Apple MDM-Zertifikat bereitgestellt wurde (ohne MDM-Profil). Die Apps werden unter einer MAM-URL veröffentlicht die im Webbrowser auf dem Gerät eingegeben werden kann. Benutzer können zum Herunterladen von Anwendungen eingeladen werden und müssen sich mit einem Benutzernamen und Kennwort authentifizieren um Zugriff auf die verfügbaren Anwendungen zu erhalten. Öffentliche iOS-Anwendungen und interne iOS-Anwendungen können verteilt werden.

Vorteile

  • Anwendung testen, ohne das Gerät von Ihrem MDM zu entfernen.
  • Für das Vorstandsmitglied wird nur eine MAM-URL benötigt
  • Keine Auswirkungen für den Benutzer während des Tests auf das Tagesgeschäft

Start typing and press Enter to search