Mobile Device Management (MDM)

Ein MDM bildet die Basis für eine sichere und stabile Smartphone- und Tablet Umgebung im Unternehmen. Mit einem gut gewählten Mobile Device Management haben Sie viele Vorteile.

Bieten Sie eine mobile Zugriffskontrolle und sichere Vernetzung

  • Nutzen Sie umfassend vorhandene gespeicherte Identitäten, beispielsweise aus dem Active Directory.
  • Verhindern Sie Man-in-the-Middle-Angriffe durch eine Zertifikatsauthentifizierung.
  • Vereinfachen Sie den sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten durch eine VPN-Verbindung pro App.
  • Sperren Sie für nicht kompatible Geräte und Geräte mit Jailbreak den Zugriff auf Unternehmensressourcen.

Reduzieren Sie die Zahl der Anrufe beim Helpdesk durch das automatische Geräte-Setup

  • Helfen Sie den Benutzern, sofort eine Verbindung über das Unternehmens-WLAN und VPN-Profile aufzubauen.
  • Bieten Sie einen sicheren Zugriff auf Unternehmens-E-Mail mit Unterstützung für Exchange-, POP- und IMAP-Mailkonten.
  • Stellen Sie die benötigten Unternehmens-Apps und die empfohlenen Apps im Unternehmens-Appstore bereit.

Vereinfachen Sie die MDM-Geräteregistrierung für die Benutzer

  • Erlauben Sie den Mitarbeitern, ihre Geräte im MDM durch einen einfachen Setup-Prozess selbst zu registrieren, sobald sie ihr Gerät eingeschaltet haben.
  • Ermöglichen Sie, dass Benutzer häufige Aufgaben selbst verwalten können, beispielsweise Geräte hinzufügen oder abschalten, ohne dass die IT eingreifen muss.

MobileIron Upgrade Pfad

um mehr Informationen über MDM zu erhalten

Start typing and press Enter to search