Microsoft Cloud App Security

Verbessern der Sicherheit durch Kontrolle der Cloud-Umgebung

Microsoft Cloud Access Security Broker (CASB) auf einen Blick:

  • Entdecken Sie die SaaS-Apps und bewerten Sie Risiken. Identifizieren von über 15.000 Apps und Risikobewertung anhand von 60 verschiedenen Parametern, einschliesslich der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Discovery-Tools sammeln Informationen von Firewalls und Proxys, um herauszufinden, welche Cloud-Apps verwendet werden, und weisen jeder App eine Risikobewertung zu, ohne Agents zu verwenden.
  • Steuern und begrenzen des Zugriffs in Echtzeit. Überwachung und Kontrolle von Cloud-Apps, auch nachdem die Verwendung genehmigt wurde. Festlegen von detaillierten Zugriffs- und Aktivitätsrichtlinien, z. B. den Zugriff eines Benutzers von einem nicht verwalteten Gerät für den Download sensibler Daten blockieren.
  • Erkennen und mindern von Ransomware-Angriffen. Identifizieren von potenzielle Ransomware-Aktivitäten mit integrierten Vorlagen und Anwendung von Datei-Richtlinien, damit nach eindeutigen Dateierweiterungen gesucht werden kann. Verwendung von Vorlagen, welche nach der Erkennung von potentiellen Angriffen benutzt werden können, um verdächtige Benutzer zu sperren.
  • Erlangen von einem einheitlichen Informationsschutz. Festlegung von Richtlinien und Durchsetzen von diesen in Cloud-Apps – ob für Microsoft oder Drittanbietern wie Box, Dropbox und Salesforce etc. Stellen Sie jederzeit anpassbare und detailgenaue Kontrollrichtlinien und sowie leistungsstarke Korrekturmassnahmen bereit, einschliesslich Quarantäne- und Freigabeeinschränkungen. Scannen und klassifizieren von Dateien in der Cloud und Verwendung von Azure Information Protection-Labels.
  • Unterstützen der Compliance mit wichtigen Vorschriften. Unterstützung bei der Einhaltung der Compliance bei Zahlungskartenindustrie (PCI), des Gesetzes über die Krankenversicherungspflicht und Portabilität (HIPAA), Sarbanes-Oxley (SOX), der allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) und anderen. Entdecken und Steuern von Daten in der Cloud mit detaillierten Richtlinien für Szenarien, von der Datenfreigabe bis zur Datenverlustvermeidung (DLP).
  • Integration mit bestehender SIEM und DLP-Lösung. An gewohnten Arbeitsabläufen festhalten und einheitliche Richtlinien für On-Premises und Cloud-Aktivitäten festlegen. Dies mittels automatisierten Sicherheitsverfahren, damit Cloud-Anwendungen durch die Integration in SIEM- und DLP-Lösungen besser geschützt sind.
  • Bezug der Cloud App Security. Die Microsoft Cloud App Security kann als Teil von Enterprise Mobility + Security E5 oder auch als eigenständigen Service bezogen werden.

Download Microsoft Cloud Access Security Datenblatt

Als zertifizierter Microsoft Enterprise Mobility + Security (EM+S) Partner und herstellerunabhängiger Managed Service Anbieter bietet Nomasis umfangreiche Beratungs- und Integrationsleistungen sowie Managed Services für Mobile IT und Mobile Security.

um mehr über Microsoft Cloud App Security zu erfahren.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen